Teilprojektleiter Hardware Elektronik Healthcare (m/w/d)

Wollen Sie mehr erfahren?
Bitte nehmen Sie

 mit uns auf!

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Patenmodell zur Einarbeitung und Betreuung
  • Flexible Arbeitszeiten mit kreativen Freiräumen
  • persönliche Ausstattung auf höchstem technischem Niveau
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sprungbrett in eine Karriere im Kundenunternehmen
  • Mitarbeit in internationalen Großprojekten bei namhaften Kunden
  • Übertarifliche Bezahlung und soziale Leistungen
  • Weitere Informationen über unsere Leistungen finden Sie >>hier
Stellen-ID:
586
Einsatzort:
Forchheim
Bundesland:
Bayern
Postleitzahl:
PLZ9
Branche:
Engineering, Electronics, Healthcare, IT
Qualifikation:
Studium
Berufserfahrung:
ab 3 Jahre
Art des Jobs:
Vollzeit, Freie Mitarbeit
Stellenbeschreibung

Wir suchen in Forchheim einen

Teilprojektleiter Hardware Elektronik Healthcare (m/w/d)


Ihre Aufgaben:
    Sie arbeiten in einem internationalen und interdisziplinären Team gemeinsam an der Verbesserung und Neuentwicklung von bildgebenden Produkten in der Medizintechnik.
    Die klinischen Anwender profitieren von effizienten und intelligent gestalteten Workflows-dank des ausgeprägt userzentrierten Designansatzes und der hohen Individualisierbarkeit der Produkte.

    Werden Sie ein Teil dieses Teams von strategisch denkenden und handelnden Spezialisten, arbeiten Sie gemeinsam mit uns und unseren Kunden daran das Leben von Patienten weltweit ein Stück zu verbessern.

    Als Teilprojektleiter Hardware Elektronik Healthcare (m/w/d) übernehmen Sie die eigenverantwortliche Entwicklung von Bedienmodulen für Angiographieanlagen.

    Aufgaben:
  • Eigenständige Projektorganisation und Projektverfolgung für das Teilprojekt Bedienmodule an Angiographieanlagen
  • Erstellung und Verfolgung von Zeitplänen und Projektbudgets
  • Aussteuerung von Lieferanten
  • Analyse und Problembehebung während der Projektphasen
  • Iterative Weiterentwicklung des Testkonzeptes und der automatisierten Testumgebung
  • Durchführung von Root Cause Analysen bei Auffälligkeiten
  • Erstellung, Review und Freigabe von funktionalen Spezifikationen und Testspezifikationen
  • Durchführung von Hauptreviews, Freigabe der Komponenten, Erstserienbetreuung
  • Fehlermanagement und Complaintmanagement für die Komponenten
  • Konzeptstudie für die kabellose Anbindung von Bedienmodulen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • min. 3 Jahre Erfahrung in der Elektronikentwicklung
  • min. 3 Jahre Erfahrung in der Teilprojektleitung inkl. Lieferantenmanagement
  • Erfahrung im Umgang mit Messtechnik (Oszilloskop, Logic Analyser, Netzwerkmessungen …)
  • Test Know How (idealerweise inklusive Testautomatisierung)
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen mit Gehäusetechnik (Kunststoff-Spritzguss etc.)

    Sonstiges KnowHow:
  • Netzwerkkommunikation via Ethernet, Profinet, Profisafe
  • Reliability Engineering (HALT, MTBF, Lebensdauer, Ausfallraten, Voralterungsprozesse …)
  • Functional Safety (Erstfehlersicherheit nach IEC 60601, SIL2, FMEDA, …)
  • Wireless Technologien (z.B. Industrial WLAN, Multipoint Bluetooth, induktive Ladetechnologien)
  • National Instruments Labview und TestStand vorteilhaft

    Fähigkeiten:
  • Teamplayer
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Grundlegende kommunikative Fähigkeiten
  • Denken in Zielen und erwarteten Ergebnissen
  • Entwickeln von pragmatischen Lösungen
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin
Über SCHERER Ingenieure

SCHERER Ingenieure arbeitet international im Auftrag global agierender Groß- und mittelständischer Unternehmen. Unsere Kunden entwickeln komplexe Produkte aus den Bereichen IT, Maschinenbau,Elektrotechnik, Medizintechnik, Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrtechnik, Anlagenbau und weiteren interessanten Branchen. Die hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens arbeiten in der Definition, Implementierung und Validierung von verteilten Systemen und den angrenzenden Prozessen des Produktlebenszyklus. Sie sind in die Organisation unserer Kunden eingebunden oder bearbeiten dedizierte Arbeitspakete. Durch den langfristigen Einsatz im Kundenunternehmen wachsen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die komplexen Aufgabenstellungen hinein und erarbeiten in Teamarbeit kreative und ganzheitliche Lösungen. Die unseren Kunden entstehenden vielfältigen und interessanten Aufgaben sehen wir als unsere Herausforderung an, der wir uns gerne gemeinsam mit Ihnen stellen.